| Neues Zentrum für Verkauf und Kundendienst rund um klassische Automobile Jaguar Land Rover Classic eröffnet europäisches Classic Centre in Essen

Jaguar Land Rover Classic weitet seine globalen Aktivitäten aus: Mit der Eröffnung des neuen Classic Centre in Essen-Kettwig am 4. Mai stellen die Klassikspezialisten der beiden britischen Premiummarken erstmals eine Niederlassung außerhalb des Vereinigten Königreichs bereit. 

Das Classic Centre eröffnet am 4. Mai im Herzen des größten europäischen Markts für klassische Fahrzeuge.
Das Classic Centre eröffnet am 4. Mai im Herzen des größten europäischen Markts für klassische Fahrzeuge.

Zeitgleich zur Inbetriebnahme des neuen Classic Centre im Herzen des Ruhrgebiets erhalten die Kunden nun auch die Möglichkeit, im Rahmen des neuen „Works Legends“-Programms geprüfte Klassikmodelle direkt im deutschen oder britischen Classic Centre zu erwerben. Mit prominenter Unterstützung von Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen, Jaguar Markenbotschafter und Formel 1-Experte Christian Danner und Tochter des ersten Geschäftsführers von Jaguar in Deutschland, Prinzessin Lilly zu Sayn-Wittgenstein, feiert Jaguar Land Rover heute die Eröffnung des neuen Classic Centre.

Das neue Jaguar Land Rover Classic Centre verfügt an der Ringstraße 38 in Essen-Kettwig über eine Betriebsfläche von 4500 Quadratmetern. Ein hochspezialisiertes Team unter der Leitung von Dr. Ralf Klasen, Leiter Classic Jaguar Land Rover Deutschland, stellt hier den gesamten Kundendienst rund um klassische Jaguar- und Land Rover-Modelle sicher: Fahrzeuge, Service, Teile und besondere Erlebnisse. Die Eröffnung am 4. Mai in der Ruhrmetropole Essen folgt der Inbetriebnahme des neuen Hauptsitzes von Jaguar Land Rover Classic Works im englischen Coventry im vergangenen Juni. Tim Hannig, Jaguar Land Rover Classic Director, und Centre Manager Ralf Klasen durchschnitten am Nachmittag gemeinsam mit Oberbürgermeister der Stadt Hessen, Thomas Kufen, das rote Band und übergaben das Klassik-Zentrum somit seiner Bestimmung.

Tim Hannig, Jaguar Land Rover Classic Director, erklärt: „Seit der Eröffnung von Classic Works in Coventry vor knapp einem Jahr eilt unser Geschäftsbereich klassische Fahrzeuge von Erfolg zu Erfolg. Deutschland ist nun der nächste logische Schritt im Rahmen der globalen Expansionsstrategie von Jaguar Land Rover Classic, denn Deutschland ist der größte und wichtigste Klassik-Automarkt in Europa. Das neue Classic Centre in Essen verschafft uns eine hervorragende Basis, den Besitzern klassischer Jaguar- und Land Rover-Modelle in Kontinentaleuropa einen perfekt auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Service zu bieten.“

Neben Tim Hannig war auch Jan-Kas van der Stelt, Geschäftsführer Jaguar Land Rover Deutschland, am Eröffnungstag nach Essen angereist und fügte hinzu: „Ich freue mich unseren Neuwagenkunden die große Tradition unserer Marken hautnah präsentieren können. Es ist ein wichtiger Beitrag für das Image unserer britischen Marken und den Werterhalt.“

In der Werkstatt des neuen Essener Classic Centre stehen insgesamt 14 moderne Serviceplätze zur Verfügung, die nach den Vorgaben von Classic Works gestaltet und eingerichtet wurden. Sie ermöglichen Fahrzeugchecks ebenso wie Servicearbeiten und Reparaturen einschließlich Motoreninstandsetzung. Das Classic Centre gewährleistet darüber hinaus eine dauerhaft sichere Unterbringung von Kundenfahrzeugen, die während ihres Aufenthalts in Essen auch permanent gewartet werden, sodass der Besitzer jederzeit zu einer Ausfahrt mit seinem Klassiker aufbrechen kann.

Parallel zur Eröffnung der neuen Niederlassung beginnt Jaguar Land Rover Classic unter dem Label „Works Legends“ mit dem Vertrieb ausgewählter klassischer Modelle beider Marken über sein deutsches oder britisches Classic Centre. Das Angebot reicht dabei von Fahrzeugen für den täglichen Gebrauch über außergewöhnliche Show-Stücke nach „Concours d’Élégance“-Standard bis hin zu Seltenheiten mit einzigartiger historischer Bedeutung. Sämtliche „Works Legends“-Angebote durchlaufen vor der Aufnahme in den Fahrzeugpool einen 125-Punkte-Check und erhalten eine zwölfmonatige Werksgarantie.

Das aktuelle Angebot klassischer Fahrzeuge ist ab sofort unter der Adresse www.jaguarlandroverclassic.com/workslegends verfügbar.

 


Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar: E-PACE, F-PACE, F-TYPE, XE, XF, XF Sportbrake, XJ, inklusive R-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-TYPE SVR AWD 5.0 Liter V8: 11,3 l/100 km – Jaguar XF E-Performance: 4,0 l/100 km
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-TYPE SVR AWD 5.0 Liter V8: 269 g/km – Jaguar XF E-Performance: 104 g/km
Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover: Plug-in Hybrid Range Rover, Plug-in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Land Rover Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover, Range Rover SV Coupé:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover SV Coupé Kompressor 5.0 Liter V8: 13,8 l/100 km – Plug-in Hybrid Range Rover: 2,8 l/100 km; 21 kWh/100 km
CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover SV Coupé Kompressor 5.0 Liter V8: 317 g/km – Plug-in Hybrid Range Rover: 64 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.