| Jaguar F-Type / Jaguar XJ Einsteigen, anschnallen, festhalten: Im Jaguar F-TYPE SVR* und XJR575 durch die „Grüne Hölle“

Auf Liebhaber von Performance-Cars im Allgemeinen und solchen von Jaguar im Speziellen wartet ab sofort ein neues adrenalingeladenes Fahrerlebnis: Als Beifahrer eines professionellen Nürburgring-Kenners in zwei Jaguar Renn-Taxis um die 20,83 Kilometer lange Nordschleife des Nürburgrings. Zum Ritt durch die „Grüne Hölle“ bereit stehen die beiden stärksten Jaguar Serienmodelle aller Zeiten: ein F-TYPE SVR* und ein XJR575, beide jeweils 423 kW (575 PS)* stark.

Erleben Sie die Performance der 423 kW (575 PS)* starken V8-Kompressor-Modelle F-TYPE SVR* und XJR575 bei einer Runde durch die „grüne Hölle“
Erleben Sie die Performance der 423 kW (575 PS)* starken V8-Kompressor-Modelle F-TYPE SVR* und XJR575 bei einer Runde durch die „grüne Hölle“.

Während der Fahrt mit ausgewählten Profifahrern über die berühmt-berüchtigte Eifel-Piste erleben die Passagiere – einer im zweisitzigen F-TYPE SVR*, bis zu drei im XJR575 –Beschleunigungskräfte von bis zu 1,2 G. Den Ritt über die Berg-und-Talbahn mit ihren 73 Kurven und Höhenunterschieden von 300 Metern können sie nach überstandener Achterbahnfahrt auf einem Videomitschnitt in HD noch einmal nacherleben. Ebenso wie ihre Mimik und Gestik beim Durchfahren der kniffligsten und extremsten Passagen.

„Eine Mitfahrt im F-TYPE SVR* und XJR575 Renntaxi ist für jeden Autofan ein aufregendes und unvergessliches Erlebnis. Oder für jeden, der einfach gern sehr schnell unterwegs ist! Unsere Profi-Piloten sind langjährige Teilnehmer des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring. Was diese Routiniers dazu prädestiniert, unseren Kunden das ganze Potenzial dieser außergewöhnlichen V8 Kompressor-Aggregate von Jaguar sicher und kompetent zu demonstrieren.“
Phil Talboys, European Engineering Operations Manager, Jaguar Land Rover

Der F-TYPE SVR* wurde von Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations (SVO) als 320 km/h* schneller Allwetter-Sportwagen und Speerspitze der F-TYPE Baureihe entwickelt. Mit dem auf 423 kW (575 PS)* und 700 Nm gesteigerten 5,0-Liter-V8 Kompressor* von Jaguar, spezieller Fahrwerksabstimmung und aktivem Aerodynamik-Paket besitzt der allradangetriebene F-TYPE SVR* alle Anlagen für eine Supercar-Performance unter allen Bedingungen. In Zahlen: 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h*, Vmax 322 km/h*.

Der XJR575 ist der schnellste und stärkste XJ* in der 50-Jährigen Geschichte der ikonischen Jaguar Luxuslimousine. Von einem identischen 5,0-Liter V8 Kompressor* angetrieben, sprintet der XJR575 in 5,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h*, ehe sein Vortrieb elektronisch bei 300 km/h* abgeriegelt wird. Selbst im Hochgeschwindigkeitsbereich behält die Renntaxi-Limousine ihren hohen Standard an Komfort, Luxus und gediegener Verarbeitung – Attribute, die den Jaguar XJ groß gemacht haben und bis heute auszeichnen.

Taxifahrten in den beiden Kompressor-Modellen von Jaguar sind ab sofort buchbar. Der Preis für die Mitfahrt im F-TYPE SVR* beträgt 199 Euro; im XJR575 können sich auf Wunsch bis zu drei Personen den Taxitarif teilen, was dann 66 Euro pro Person entspricht. Buchungen sind unter diesem Link möglich.

 

Verbrauchs- und Emissionswerte
*F-TYPE SVR AWD Coupé/Cabriolet 5.0 Liter V8 Kompressor 8-Gang-Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km kombiniert: 11,3; CO2-Emission: 257 g/km)
*Verbrauchswerte: Stromverbrauch des Jaguar I-PACE EV400 mit 294 kW (400 PS), kombiniert: 24,2-21,2 kWh/100km**; CO2 –Emissionen im Fahrbetrieb, kombiniert: 0 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 692 / 2007).
**Die Spannbreite der angegebenen Werte ergibt sich aus den vier Phasen des WLTP-Zyklus. Der bessere Wert stellt die Fahrsituation mit der für den Verbrauch günstigsten Ausstattungsvariante dar. Der schlechtere Wert stellt die Fahrsituation mit der für den Verbrauch ungünstigsten Ausstattungsvariante dar.
Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar XE, XF, XJ, F-TYPE, E-PACE, F-PACE, I-PACE, inklusive R- und SVR-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Jaguar F-TYPE SVR 5.0 Liter V8: 11,3 l/100km - Jaguar XE E-Performance: 4,8 l/100km
Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (WLTP): I-PACE EV400: 24,2 kWh/100km
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus:
Jaguar F-TYPE SVR 5.0 Liter V8: 257 g/km – Jaguar I-PACE EV400: 0 g/km (im Fahrbetrieb)

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.