Range RoverPerformance

Der Range Rover bietet erstklassige Handlingseigenschaften, die für ein hohes Maß an Fahrvergnügen sorgen. Eine Vielzahl moderner Technologien sorgen darüberhinaus in jedem Gelände für Höchstleistungen und ein höchst agiles Kurvenverhalten.

DER ERSTE DIESEL-HYBRID

Im Range Rover 2014 feiert ein besonderer Antrieb Premiere: der erste Diesel-Hybrid aus dem Haus Land Rover, der die Effizienz in neue Sphären führt - mit CO2-Emissionen von lediglich 169 g/km. Der neue Parallel-Hybrid kombiniert exzellente Wirtschaftlichkeit und vorzügliche Effizienzwerte mit dem breitgefächerten Leistungsvermögen eines Range Rover. Der neue Parallel-Hybridantrieb besteht aus dem modernen, 215 kW (292 PS) leistenden 3,0-Liter-SDV6, einem 35 kW (48 PS) starken Elektromotor und einer ZF-Achtstufen-Automatik. Das Hybridsystem wiegt inklusive Lithium-Ionen-Akku weniger als 120 Kilogramm.

AUSSERGEWÖHNLICHE EFFIZIENZ

Der neue Diesel-Hybrid tritt im Range Rover an die Seite der bisherigen, hoch entwickelten Antriebsalternativen. Dazu zählt etwa der 3,0-Liter-TDV6*, der 190 kW (258 PS) Leistung mit niedrigen Verbrauchs- und Abgaswerten vereint - die jedoch keinesfalls mit mangelnder Leistung erkauft werden müssen. Der 3,0-Liter-Sechszylinder stellt vielmehr seine 600 Nm Drehmomentmaximum derart agil und mühelos bereit, dass der Range Rover den Spurt von 0 auf 100 km/h in gerade einmal 7,9 Sekunden absolviert.

IMPOSANTE LEISTUNG

Die Poleposition im Range Rover-Motorenangebot behauptet der imposante 5,0-Liter-V8-Kompressor* mit seiner Leistung von 375 kW (510 PS). Mit der unbändigen Kraft des Triebwerks wird die Fahrt mit dem Range Rover zum unvergleichlichen Erlebnis - erst recht, wenn man die Messwerte des Supercharged-Modells betrachtet. Für den Sprint aus dem Stand auf 100 km/h benötigt die Topvariante 5,4 Sekunden - erst bei einem Höchsttempo von 250 km/h wird der Vorwärtsdrang automatisch abgeregelt.

Range Rover erleben

Unter den hochwertigen SUV-Modellen besitzt der Range Rover eine herausgehobene Position: Er gilt als Referenzgröße und als Vorbild - hat er doch vor 45 Jahren die Klasse der Luxus-Geländewagen überhaupt erst begründet. Er wurde somit zum Wegbereiter aller folgenden SUVs.

EXTERIEUR

Äußerlich schaffen es die Designer immer wieder, den Range Rover durch geschickte Modifikationen jung und frisch zu halten.

INTERIEUR

Das Interieur zeigt an mehreren Stellen seinen dezenten Luxus, die zum Beispiel die Echtholzfurniere als Intarsien schmücken.