Die ergonomischen Bedienelemente im Cockpit sind intuitiv und gut erreichbar angeordnet. Entspannen Sie sich während der Fahrt und lassen sich dabei bestens und in höchster Qualität unterhalten.

INNOVATIVE TECHNOLOGIEN

Im neuen Range Rover Sport erwartet den Fahrer an seinem Arbeitsplatz ein durchdachtes System von Steuerungen und Anzeigen. Es präsentiert sich mit einem eleganten, aufgeräumten Layout ebenso wie mit modernster Funktionalität. Sein Debüt feiert in der neuen Baureihe ein ultramodernes, hochauflösendes 12,3-Zoll-Display für die Instrumente, das bereits im Range Rover viel Lob einheimst. Als zweite Hauptanzeige steht ein 8-Zoll-Touchscreen für Steuerungen und Infotainment bereit, wozu auch die optionale "Dual-View"-Technologie zählt.

SORGFÄLTIG ENTWICKELTE GRAFIK

Beide Anzeigen überzeugen mit einer sorgfältig entwickelten Grafik, die den Eindruck dreidimensionaler Oberflächen erzeugt - dezent beleuchtet und von schicken Chromeinfassungen eingerahmt. Die Displays passen sich an wechselnde Fahrzustände an: So wechselt die Farbe der beiden Hauptinstrumente in der 12,3-Zoll-Einheit beispielsweise in ein sportliches Rot, sobald der "Dynamik"-Modus aktiv ist. Die demnächst debütierende Hybridversion des Range Rover Sport wird ein eigenständiges Display erhalten, in dem eine leicht verständliche Leistungsanzeige einen prominenten Platz einnimmt.

EXZELLENTER HÖRGENUSS

Premiere feiert ferner ein Digitalkamerasystem zur Unterstützung von drei innovativen Assistenzsystemen: Verkehrszeichenerkennung sowie Spurhalte- und Fernlichtassistent. Die neue Geschwindigkeitsregelung arbeitet nun mit einem "Queue Assist", dem Stauassistenten, der die ACC-Funktion bis zum Stillstand der Fahrzeugkolonne ausdehnt. Hochmoderne Audiosysteme versprechen exzellenten Hörgenuss auf allen Plätzen. Die Anlagen wurden von Meridian entwickelt, einem Marktführer für Audiotechnologie. Es stehen drei Meridian-Anlagen zur Wahl, wobei das Spitzenmodell nicht weniger als 1700 Watt und 23 Lautsprecher inklusive Subwoofer aufbietet.

Range Rover Sport erleben

Zum Modelljahr 2016 hat Land Rover seine erfolgreiche Baureihe mit einer ganzen Reihe Verbesserungen versehen, die in erster Linie der Praxistauglichkeit und der Effizienz des Modells zugute kommen.

EXTERIEUR

Als waschechter Dynamiker besitzt der neue Range Rover Sport selbstverständlich das passende Outfit.

INTERIEUR

Kenner des Range Rover Sport fühlen sich im Innenraum des neuen Modells sofort wohl.

PERFORMANCE

Land Rover hält für seinen neuen Dynamiker Range Rover Sport eine breite Motorenauswahl bereit.