Komfortabler als je zuvor - Der Innenraum des Range Rover Sport präsentiert mit der Modellgeneration 2018 zahlreiche neue oder aufgewertete Elemente.

Innovative Innenraumdetails

Semi-Anilin-Leder war bislang dem „großen Bruder“ Range Rover vorbehalten – jetzt sind die qualitativ hochwertigen und besonders schmutzabweisenden Bezüge auch für den Range Rover Sport verfügbar. SemiAnilin-Leder zählt in der Ausstattungsstufe Autobiography Dynamic zur Serienausstellung, für HSE- und HSE Dynamic-Modelle kann das Material optional geordert werden. Die neue konfigurierbare Ambiente-Innenraumbeleuchtung betont mit zehn verschiedenen Farboptionen Schlüsselelemente des Interieurdesigns und sorgt für eine angenehm wohnliche Atmosphäre. Illuminiert werden dabei Fußräume, Türen und weitere Bereiche des Innenlebens

Noch mehr Stauraum

Verbesserte Unterbringungsmöglichkeiten verschönen den Autoalltag nochmals. Zu den neuen Lösungen zählen herausnehmbare Getränkehalter, unter denen sich in der Mittelkonsole ein 3,2 Liter messendes Fach mit USB-Ladebuchse verbirgt. An Größe zugelegt hat ferner das Staufach der Mittelkonsole. Es wuchs von 5,8 auf 7,6 Liter Volumen. Im geöffneten Zustand stellt es zudem eine doppelstöckige Schale bereit, die wertvolle Dinge wie Geldbörsen oder Telefone neugierigen Blicken entzieht. Während das abschließbare Handschuhfach weitere Sicherheit bietet, kann der Range Rover Sport in der Mittelkonsole auf Wunsch mit Kühlfach oder sogar einem neuartigen Kühlschrank ausgestattet werden.

Ergonomie auf höchstem Niveau

Weiterhin erhält der Range Rover neue schlankere Vordersitze, die dank verbesserter Schaumstoffe und Zwischenschichten noch mehr Unterstützung und Komfort bieten, dabei mit einer betont technischen Anmutung überzeugen. Bezüge mit genarbtem Leder können mit achtfach einstellbaren Vordersitzen kombiniert werden, außerdem bei 14-facher und 14-facher Verstellung mit Memoryfunktion. Perforiertes Windsor-Leder wiederum steht für Sitze mit 16- facher Verstellmöglichkeit und Memoryfunktion sowie für die 16-fach verstellbaren Vordersitze zur Verfügung, die verstellbare Seitenflügel der Kopfstützen besitzen.

Range Rover Sport erleben

Allen Kunden des Erfolgsmodells kommen die weiteren Verbesserungen in der Modellgeneration 2018 des Range Rover Sport zugute: ein nachgeschärftes Karosseriedesign und neue Technologien für Komfort und Unterhaltung, angeführt vom hochmodernen Infotainment-System Touch Pro Duo.

EXTERIEUR

Als waschechter Dynamiker besitzt der neue Range Rover Sport selbstverständlich das passende Outfit.

Media

Den Fahrer erwartet ein fortschrittliches und ausgereiftes Steuerungssystem.

PERFORMANCE

Benzin- und Elektromotor in einem nachhaltigen Paket, das mit Effizienz und Kraft überzeugt.