Eine große Auswahl an Designs ermöglicht Ihnen die individuelle Gestaltung des Interieurs. Durch die erhöhte Sitzposition, die eine optimale Sicht auf die Straße bietet, und den intuitiven Bedienelementen, ist eine entspannte Fahrt garantiert.

STIL, LUXUS UND UNDERSTATEMENT

Kenner des Range Rover Sport fühlen sich im Innenraum des neuen Modells sofort wohl. Denn wie bisher kennzeichnet das Interieur eine ausgeprägte Liebe zum Detail und zu bewährter Handwerkskunst. Auch die klare, unverkennbare Architektur hat das Innenleben des Neulings vom Vorgänger übernommen. In seinem Segment ist der Range Rover Sport mehr denn je der Gradmesser für gelungenes Design - mit einer einzigartigen Mischung aus Stil, Luxus und Understatement. Kraftvolle, elegante Linien wechseln sich ab mit erstklassigen Materialien, untermalt von einer Extraportion Sportlichkeit.

AUSSTATTUNG, DESIGN UND TECHNIK

Die strengen architektonischen Formen des Interieurs kommen nun noch besser zur Geltung: dank einer klareren und reineren Gestaltung der Oberflächen sowie der Verwendung hochwertiger, angenehm weicher "Soft-Touch"-Materialien. Diese Flächen kontrastieren reizvoll mit Echtmetalldetails und ihrer eher kühlen Oberfläche und "coolen" Optik. Ein wichtiges Charakteristikum des Innenraumdesigns führt der neue Range Rover Sport weiter: den Schnittpunkt aus den kräftigen horizontalen Elementen der Instrumententafel und den vertikalen Linien der Mittelkonsole, der das Zentrum des Interieurs bildet.

REICHHALTIGE ALUMINIUMAKZENTE

Für eine neue und betont dynamische Note sorgt die stärkere Neigung der Mittelkonsole, deren schicke matt verchromte Seitenstreben sich vom Armaturenbrett bis zum Fond erstrecken. Eine ähnliche Wirkung erzielen die reichhaltigen Aluminiumakzente von Mittelkonsole bis Instrumententafel. Die Mittelkonsole kommt außerdem dem Piloten näher: Sie wurde höher und verkürzt auf diese Weise den Abstand zu den Kontroll- und Bedieneinheiten. Auch dies trägt zum umhüllenden Eindruck der "Kommandobrücke" bei - ebenso wie die klar gezeichneten Dekorelemente in der Armaturenbrettmitte, die bis zu den Türverkleidungen reichen.

Range Rover Sport erleben

Zum Modelljahr 2016 hat Land Rover seine erfolgreiche Baureihe mit einer ganzen Reihe Verbesserungen versehen, die in erster Linie der Praxistauglichkeit und der Effizienz des Modells zugute kommen.

EXTERIEUR

Als waschechter Dynamiker besitzt der neue Range Rover Sport selbstverständlich das passende Outfit.

KOMFORT

Den Fahrer erwartet ein fortschrittliches und ausgereiftes Steuerungssystem.

PERFORMANCE

Land Rover hält für seinen neuen Dynamiker Range Rover Sport eine breite Motorenauswahl bereit.