Noch frischer und moderner rollt das Karosseriedesign des Range Rover Sport in der Modellgeneration 2018 heran. Mehr denn je prägt Dynamik den Auftritt des Modells.

Aufgefrischte Formgebung

Die auffälligen neuen Scheinwerfer und der ebenfalls schlankere Kühlergrill fügen sich zu einer einzigen, sauber gezeichneten Fläche zusammen. Abgerundet wird die schicke neue Frontansicht durch den modifizierten Stoßfänger samt schmaleren und helleren LEDNebellampen. Das neue Design des Stoßfängers lässt den Range Rover Sport nochmals flacher und geduckter wirken – er saugt sich optisch förmlich an den Untergrund. Darüber hinaus konnte mit dem neuen Styling die Luftströmung und damit die Kühlwirkung optimiert werden.

Noch mehr Individualität

Auch die überarbeiteten seitlichen Lufteinlässe wirken energischer – während das markentypische „schwebende“ Dach die Länge und Rasanz der Silhouette herausstreicht. Für den Range Rover Sport sind im Jahrgang 2018 drei neue Aluraddesigns lieferbar, die seine athletische, zielgerichtete Haltung unterstreichen. Die 21 oder 22 Zoll großen Räder besitzen wahlweise ein Finish in Silver, Black oder Diamond Turned. Einen noch individuelleren Look erhält der Range Rover Sport mit dem neuen Black Exterieur Designpaket, das mit den HSE Dynamic-Modellvarianten kombiniert werden kann. Das Paket zeigt zahlreiche Exterieurelemente in Gloss Black, zum Beispiel Kühlergrillgitter und -einfassung.

Durchdachte Akzente bis ins Detail

Einen noch individuelleren Look erhält der Range Rover Sport mit dem neuen Black ExterieurDesignpaket, das mit den HSE Dynamic-Modellvarianten kombiniert werden kann. Das Paket zeigt zahlreiche Exterieurelemente in Gloss Black, zum Beispiel Kühlergrillgitter und -einfassung. Am Heck des Range Rover Sport setzt der neue Spoiler mit seinem markant geschlitzten Profil reizvolle Akzente. Er passt sich nicht nur harmonisch in das saubere, von Effizienz bestimmte Gesamtdesign ein, der Spoiler verbessert zudem die rückwärtige Sicht, denn er verringert die Schmutzansammlung auf der Heckscheibe.

Range Rover Sport erleben

Allen Kunden des Erfolgsmodells kommen die weiteren Verbesserungen in der Modellgeneration 2018 des Range Rover Sport zugute: ein nachgeschärftes Karosseriedesign und neue Technologien für Komfort und Unterhaltung, angeführt vom hochmodernen Infotainment-System Touch Pro Duo.

INTERIEUR

Kenner des Range Rover Sport fühlen sich im Innenraum des neuen Modells sofort wohl.

Media

Den Fahrer erwartet ein fortschrittliches und ausgereiftes Steuerungssystem.

PERFORMANCE

Benzin- und Elektromotor in einem nachhaltigen Paket, das mit Effizienz und Kraft überzeugt.