Jedes Detail des neuen Designs des Range Rover Sport lädt zum Losfahren ein. Von den starken Linien bis zum schwebenden Dach und zum Neigungswinkel der Windschutzscheibe kennt das moderne Design keine Kompromisse.

GELUNGENE DESIGN-EVOLUTION

Als waschechter Dynamiker besitzt der neue Range Rover Sport selbstverständlich das passende Outfit: ein modernes, progressives Karosseriedesign, welches das Modell sehr selbstbewusst, kraftvoll und muskulös auftreten lässt. Damit sichert sich der kernige Allrounder einen prominenten Platz zwischen seinen beiden Modellbrüdern - dem Range Rover und dem Range Rover Evoque, deren Design-DNA er unverkennbar teilt. Jedoch verbindet der Neuling das unverwechselbare Design seines Vorgängers mit einer schlankeren, frischeren Erscheinung, die Hand in Hand geht mit einer deutlich optimierten Raumnutzung.

WENDIGER SUV MIT VIEL PLATZ

Mit 4850 Millimeter Länge ist der neue Range Rover Sport gerade 62 Millimeter länger als sein Vorläufer - und dabei kürzer als andere siebensitzige SUV-Modelle oder die meisten Oberklassenlimousinen. Dies macht den Range Rover Sport nicht zuletzt deutlich wendiger. Zugleich hat der um beträchtliche 178 Millimeter verlängerte Radstand spürbare Folgen für die Passagiere: viel mehr Platz im Fond und ein erleichterter Zugang zu den Heckplätzen. Mit verkürzten Überhängen vorn und hinten sowie 62 Millimetern mehr Breite zeigt das Modell ein modernes, kraftvolles SUV-Design. Dies wird bestärkt von einer verbesserten Aerodynamik.

MODERNE, WINDSCHNITTIGERE FORM

Die unverwechselbare Formensprache des Range Rover Sport erfährt mit der neuen Generation entscheidende und ins Auge fallende Neuinterpretationen - zum Beispiel an der schalenförmigen Motorhaube, am optisch scheinbar schwebenden Dach oder an den seitlichen Lufteinlässen. Auch an anderer Stelle präsentiert die Karosserie neue Stylinglösungen, die gleichwohl im Einklang mit der Design-DNA des Modells stehen. Zu nennen sind hier die kraftvoll neu gezeichneten Radausschnitte, die horizontalen Karosserielinien oder die betonten Schweller. Das Design des Range Rover Sport lässt sich auf vielfältige Weise dem persönlichen Geschmack anpassen.

Range Rover Sport erleben

Zum Modelljahr 2016 hat Land Rover seine erfolgreiche Baureihe mit einer ganzen Reihe Verbesserungen versehen, die in erster Linie der Praxistauglichkeit und der Effizienz des Modells zugute kommen.

INTERIEUR

Kenner des Range Rover Sport fühlen sich im Innenraum des neuen Modells sofort wohl.

KOMFORT

Den Fahrer erwartet ein fortschrittliches und ausgereiftes Steuerungssystem.

PERFORMANCE

Land Rover hält für seinen neuen Dynamiker Range Rover Sport eine breite Motorenauswahl bereit.