Ein Markenzeichen des erfolgreichen Range Rover Evoque ist seine Fülle an Möglichkeiten, das Fahrzeug ganz auf den persönlichen Geschmack zuzuschneiden. Das neue Evoque Cabriolet weicht selbstverständlich von dieser Linie keinen Millimeter ab. Auch die neue Offen-Version des Evoque kann mit unzähligen Ausstattungs- und Zubehördetails individuell gestaltet und den persönlichen Wünschen an Design und Praktikabilität angepasst werden.

SIE HABEN DIE WAHL!

Im Innenraum stehen beispielsweise beleuchtete Einstiegsleisten, die mit einem Schriftzug nach Wahl versehen werden können. In der SE Dynamic-Ausführung besitzt das neue Evoque Cabriolet Sitze mit perforierten und genarbten Lederbezügen in der Farbvariante Ebony/Ebony. Im HSE Dynamic sind Oxford-Ledersitze mit perforierten Mittelbahnen und eleganten Einsätzen mit geriffelten Oberflächen an Bord, lieferbar in den Farben Ebony/Ebony und Lunar/Ivory. Während die Sitze des SE Dynamic serienmäßig mit achtfacher elektrischer Verstellung und Memoryfunktion sowie optional mit angenehmer Sitzheizung zu haben sind, lassen sich die Plätze des HSE Dynamic sogar zwölffach elektrisch einstellen.

VIEL PLATZ UND VIEL KOMFORT

Im Vergleich zu konventionellen Cabriolösungen bietet der neue offene Evoque ein besonders großzügiges Interieur. Dies umfasst nicht nur den Komfortraum für die Passagiere, sondern auch den bei geöffnetem wie geschlossenem Dach identischen 251-Liter-Kofferraum, der um eine Skidurchreiche zum Verstauen besonders langer Gegenstände erweitert werden kann. Ebenso erhält das Evoque Cabriolet neugestaltete Sitze, die Komfort und ein Höchstmaß an Unterstützung mit einer sportlichen und technisch wirkenden Ästhetik verbinden. Ebenfalls im klaren, modernen Look neugezeichnet wurden die Evoque-Türverkleidungen, die sich durch veränderte Konturlinien, zusätzliche Nähte und neu profilierte Armlehnen mit stärkerer Polsterung auszeichnen.

SICHER UND DISKRET

Sobald das Cabrioverdeck vollkommen heruntergeklappt ist, fahren im Fond des Evoque Cabriolet versteckt angebrachte, klappbare Abdeckungen aus, die den Dachmechanismus diskret verbergen: für eine aufgeräumte Optik ohne störende Mechanik.
Zugleich ist das neue Range Rover Evoque Cabriolet ein überaus sicheres Auto – zum Beispiel dank seines Überrollschutzes: Zwei im Heck verborgene Aluminiumbügel klappen im Falle eines Falles in 90 Millisekunden aus und schaffen so bei einem Überschlag einen Überlebensraum für die Passagiere.

RANGE ROVER EVOQUE CABRIOLET ERLEBEN

Der britische SUV-Spezialist bietet seine jüngste Modellneuheit in zwei reichhaltig bestückten Ausstattungsvarianten an. Beiden Ausführungen gemeinsam ist ein hochwertiges Interieur, unter anderem mit vier lederbezogenen Einzelsitzen und der neuesten Entwicklungsstufe des Infotainmentsystems.

EXTERIEUR

Die Designer transferierten den progressiven und dynamischen Charakter des Evoque-Designs ohne Abstriche auf das neue Cabriolet.

MULTIMEDIA

Erweiterte Sinne: Das InControl Touch Pro Infotainmentsystem eröffnet der Konnektivität von Fahrzeug und Fahrer neue Dimensionen.

PERFORMANCE

Im Hinblick auf das Leistungsvermögen auf jedem Terrain unterscheidet sich die neue Cabrioversion absolut nicht von den Evoque-Geschwistern.