Land Rover wollte mit dem neuen Discovery ein Glanzstück im Hinblick auf Design und Qualität, auf Materialanmutung und Technologieeinsatz auf die Räder stellen. Diesem Anspruch wird die Neuentwicklung ohne jeden Abstrich gerecht.

Eine entspannte Atmosphäre

Markante vertikale Elemente grenzen die leicht zu überblickende Mittelkonsole an der Schnittstelle zur Traverse des Armaturenbretts ab. Eine minimierte Zahl an Schaltern und Bedienelementen gewährleistet eine intuitive Steuerung und verringert zudem die Gefahr der Ablenkung für den Fahrer. Für eine luxuriöse Note und eine Anmutung von Handwerkskunst sorgen im Interieur daneben Details wie die Kontrastnähte der Polsterung und die nach persönlichem Geschmack konfigurierbare Ambiente-Innenraumbeleuchtung. Für die Ausstattung des Discovery-Innenraums hält Land Rover eine große Auswahl edler Materialien bereit, darunter Windsor-Premiumleder und Eiche-Echtholzdekore.

Komfort und reichlich Platz für bis zu sieben Erwachsene

Komfort und reichlich Platz

Hochwertiges Design und moderne Technik ergänzen sich im neuen Land Rover Discovery vorbildlich. Ein besonders prägnantes Beispiel ist dafür die von Land Rover entwickelte Sitzverstellung per Intelligent Seat Fold. Auf Knopfdruck von der C-Säule oder vom Kofferraum aus, per Infotainment-Touchscreen oder sogar über eine Smartphone-App können die Sitze der zweiten und dritten Reihe verstellt und nach individuellen Anforderungen konfiguriert werden.
Mobilgeräte finden im neuen Discovery überall sofort Anschluss: über bis zu sechs 12-Volt-Buchsen und nicht weniger als sieben USB-Ladestationen, deren Zahl sogar auf neun steigt, wenn der Discovery im Fond mit dem Entertainmentsystem ausgestattet ist.

Flexibilität serienmäßig

Jeden einzelnen Millimeter des Innenraums haben die Land Rover-Designer und -Ingenieure daraufhin geprüft, ob er sich als Staumöglichkeit eignet. Diese penible Detailarbeit zahlt sich aus, denn der neue Discovery stellt den Passagieren auf den Vordersitzen deutlich mehr Stauraum zur Verfügung. Beim Aufklappen der in glänzendem Schwarz gehaltenen Tafel zeigt sich ein 1,4 Liter großes Staufach, in dem etwa ein Smartphone oder eine Geldbörse neugierigen Blicken entzogen werden können. Ein weiteres Geheimfach in der Mittelkonsole unterhalb der Getränkehalter nimmt bei Bedarf vier iPads oder ein Paar Zwei-Liter-Flaschen auf, während in der Mittelarmlehne bis zu fünf iPads oder ein optionales Kühlfach Platz finden.

Land Rover Discovery 5 erleben

Fortschritt bedeutet Veränderung – das gilt selbstverständlich auch für die Maße des neuen Discovery. Der Land Rover-Neuling ist 4970 Millimeter lang, mit Außenspiegeln 2220 Millimeter breit und 1846 Millimeter hoch.

EXTERIEUR

Betrachtet man den neuen Land Rover Discovery, so stellt man sofort fest: Er sieht ganz anders aus als sein Vorgänger – aber er ist dennoch unverkennbar ein Discovery.

MULTIMEDIA

Jedes neue System wurde aus guten Gründen entwickelt: um den Nutzwert zu erhöhen, den Komfort zu steigern oder unseren Kunden mehr Flexibilität zu ermöglichen.

PERFORMANCE

An prominenter Stelle im Lastenheft des neuen Discovery stand das Ziel, ein gelasseneres und souveränes Fahrererlebnis zu gewährleisten.