Das attraktive Design des Land Rover Discovery ist kraftvoll und modern. Sie können aus einer Vielfalt von Farben und Optionen wählen, so können Sie das Aussehen Ihres Fahrzeuges noch individueller gestalten.

MARKANT UND UNVERWECHSELBAR

Der Land Rover Discovery hebt sich dank der Auffrischung im Modelljahr 2014 mehr denn je mit seiner markant gestylten Karosserie vom Gros der SUV-Wettbewerber ab. Sein klares, geometrisches Erscheinungsbild und die hohe Qualität des gesamten Karosseriedesigns verschaffen ihm einen außerordentlichen Wiedererkennungswert. Die neuen Scheinwerfer mit Halogen- bzw. Xenon-Licht besitzen nun integrierte LED-Tagfahrlichter.

AUFGEFRISCHTES KAROSSERIEDESIGN

Auf der Höhe der Zeit bewegt sich der flexible Offroader auch mit seinem aufgefrischten Karosseriedesign. Dabei galt der Feinschliff der Designer in erster Linie der Fahrzeugfront: Erstmals trägt das Modell seinen Namen groß und deutlich auf der Vorderseite der Motorhaube - anstelle des bisher hier prangenden "Land Rover"-Schriftzugs. Eine neue Optik an Kühlergrill und Stoßfänger korrespondiert darüber hinaus mit neu gezeichneten Leuchteneinheiten. Während der Grill eine hochglänzende Oberfläche mit schwarzer Umrandung erhielt, wurden die Nebelscheinwerfer ebenfalls stilgetreu in schwarz eingefasst.

INTENSIVER FEINSCHLIFF

Im neuen Look präsentieren sich weiterhin die Marken- und Modellembleme, die dunkel umrandeten Rückleuchten sowie die aerodynamischer geformten Außenspiegel, in deren Gehäuse verschiedene neue Sensoren und Kameras Platz finden. Auch außerhalb des Discovery-Passagierabteils haben die Land Rover-Ingenieure verschiedene nützliche Techniken installiert. Zum Beispiel verfügen die Scheinwerfer über eine optionale Abblendautomatik, die das Fernlicht bei Bedarf automatisch einschaltet. Das System erkennt vorausfahrende und entgegenkommende Verkehrsteilnehmer und schaltet im Bruchteil einer Sekunde wieder auf Abblendlicht um.

Land Rover Discovery 4 erleben

Wie bei Land Rover üblich, sind sämtliche Aggregate für härteste Belastungsproben gewappnet, zum Beispiel mit einer speziellen Ölwanne, einem besonderen Ölspülsystem der Turbolader und einer wasserdichten Kapselung verschiedener Bauteile.

INTERIEUR

Im Innenraum erhielt der Discovery drei neue Ausstattungspakete sowie weiter entwickelte Audio- und Navigationssysteme.

MULTIMEDIA

Fokus auf Funktionalität: Die Devise "Technik um der Technik willen" war bei der Konzipierung des Discovery von vornherein ausgeschlossen.

PERFORMANCE

Die Motoren- und Getriebepalette des Discovery erfährt mit weiteren Verbesserungen ihre Abrundung. Für noch zuverlässigere Performance.