Jaguar XJPerformance

Die Luxuslimousine hat neben dem eleganten Design auch in Sachen Performance viel zu bieten. Mit außergewöhnlichen Motoren, modernen Getriebetechnologien und hochentwickelten Sicherheitssysteme kann der XJ ebenfalls überzeugen.

NEUE INTELLIGENTE TECHNOLOGIEN

Von Traktionssystemen, die jederzeit über den Fahrbahnzustand Bescheid wissen bis zu Assistenten, die im Stau und beim Einparken hilfreich zur Seite stehen: Der XJ des Modelljahres 2016 verfügt über intelligente Technologien, die das Fahren entspannter und sicherer machen. Nach dem Jaguar XE und XF profitiert nun auch der XJ als bislang jüngster Jaguar von den Vorteilen der All-Surface Progress Control (ASPC). Das System unterstützt Fahrer, auf Fahrbahnen mit niedrigen Reibbeiwerten (Schnee, Eis oder nasses Gras) ohne durchdrehende Antriebsräder aus dem Stand zu beschleunigen.

ALL-SURFACE PROGRESS CONTROL

Konventionelle Traktionshilfen greifen meistens erst ein, wenn die Räder schon mit Schlupf zu kämpfen haben - doch dann ist es meistens schon zu spät. Anders beim elektronisch gesteuerten ASPC für den neuen Jaguar XJ, das Jaguar Land Rover mit Hilfe einer jahrzehntelangen Erfahrung mit Off Road-Traktionshilfen entwickelt hat. ASPC arbeitet wie eine auf niedrige Geschwindigkeiten eingestellte Cruise Control und in einem Betriebsfenster zwischen 3,6 und 30 km/h. Selbst auf extrem rutschigem Untergrund baut es maximale Haftung auf. Dafür genügt es, einen Schalter auf der Mittelkonsole zu betätigen und über die Cruise Control-Tasten am Lenkrad eine gewünschte Geschwindigkeit einzugeben.

DIREKTE UND PRÄZISE ANSPRECHENDE LENKUNG

In jedem Segment sind Jaguar Modelle für ihre sehr direkt und präzise ansprechenden Lenkungen bekannt. Ob im kompakten XE oder im Sportwagen F-TYPE - sie bieten immer ausgezeichnete Rückmeldungen, eine regelrechte Verzahnung mit der Fahrbahn und eine gute Mittenzentrierung. Und fördern so ein dynamisches, spaßförderndes Fahrerlebnis. Der neue XJ macht da keine Ausnahme, zumal nun auch die große Luxuslimousine in den Genuss einer elektromechanischen Servolenkung kommt. Denn rein hydraulische Systeme haben nach Überzeugung von Jaguar mittlerweile die Grenzen ihres Potenzials erreicht.

Jaguar XJ erleben

Der komplett in Aluminium gefertigte Jaguar XJ präsentiert sich zum Modelljahrgang 2016 begehrenswerter denn je. Subtile Änderungen am Exterieur-Design - wie neue Voll-LED-Hauptscheinwerfer - veredeln das schon jetzt unverwechselbare Erscheinungsbild der großen Luxuslimousine weiter. 

Exterieur

Das behutsame Facelift des neuen XJ wird durch ein weiter ausgefeiltes Lichtdesign und neuen Voll-LED-Hauptscheinwerfer ergänzt.

INTERIEUR

Beim linearen und reivollem Einsatz von Holz ließen sich die Jaguar Designer vom Innenraum moderner Luxusyachten inspirieren.

MULTIMEDIA

Den Anspruch der ultimativen Jaguar Limousine untermauert der neue XJ zusätzlich durch neuartige Anzeigen und Instrumente.