Jaguar:
The Art of Performance

Ein Jaguar ist kein gewöhnliches Auto, sondern eines, das besondere Gefühle in uns weckt. Es berührt uns mit elegantem und zugleich kraftvollem Design. Es begeistert uns mit seiner atemberaubenden Performance.

Jaguar XE

Der neue Jaguar XE setzt als Sportlimousine neue Zeichen in der Premium-Mittelklasse. Die unvergleichbare Leichtbaukonstruktion, die zugleich luftwiderstandsarme wie markante Karosserie, das hochwertige Interieur, das agile Fahrwerk und modernste Infotainment-Lösungen machen ihn zum sprichwörtlichen "Fahrerauto" seiner Klasse.

ab 36.500,- EURMehr erfahren

Jaguar XF

Zum Modelljahr 2013 erweitert Jaguar das Aggregate-Portfolio für die XF Limousine um einen neuen 3,0 Liter Benziner. Der vom ikonischen V8 abgeleitete V6-Kompressor leistet 250 kW (340 PS) und ist dank fülliger Drehmomentkurve prädestiniert für die Kombination mit dem für den Jaguar XF neu entwickelten Allradantrieb.

ab 41.350,- EURMehr erfahren

Jaguar XJ

Jaguar spendiert dem vielfach preisgekrönten Jaguar XF und der komplett in Aluminium gefertigten Top-Limousinenbaureihe Jaguar XJ zum Modelljahr 2013 eine Reihe signifikanter Verbesserungen: Noch effizientere Motoren, Allrad-Antrieb, neues High-End-Sound-System und weiter optimierte Infotainment-Systeme.

ab 81.000,- EURMehr erfahren

Jaguar F-TYPE

Mit dem neuen F-TYPE kehrt Jaguar zum Kern und Ursprung seiner Markenidentität zurück: Ein zweisitziger Roadster mit den Primärtugenden Performance und Agilität, der den Fahrer in den Mittelpunkt des Geschehens rückt. Die Leichtbauarchitektur sorgt mit einer ausgeglichenen Gewichtsverteilung für überragenden Fahrspaß.

ab 73.400,- EURMehr erfahren

Jaguar F-TYPE COUPÉ

Das F-TYPE Coupé beschert seinem Fahrer ein einzigartiges Sportwagenerlebnis. Es verbindet verführerisches Design mit absoluter Spitzentechnologie und atemberaubenden Performance-Werten. Engagiert, präzise, intuitiv und lebendig - das definitive Sport-Coupé.

ab 65.000,- EURMehr erfahren

Jaguar F-PACE

Sehr dynamisch und zugleich voll alltagstauglich: Das Design, die Leistung und das Fahrwerk des F-PACE besitzen alle Tugenden, für die auch die Limousinen und Sportwagen von Jaguar bekannt sind. Sie werden jedoch um einen geräumigen Innenraum ergänzt.

ab 42.390,- EURMehr erfahren

Jaguar News

Sportlicher Kombi erweitert die XF Business Limousine um eine praktische Variante. Weltpremiere noch im Sommer; Markteinführung des neuen Jaguar XF Sportbrake im Herbst 2017

Erster Aufschlag auf dem Centre Court in Wimbledon

Neuer Jaguar XF Sportbrake

Erster Blick auf den neuen Jaguar XF Sportbrake auf dem legendären Centre Court in Wimbledon. Weniger als 70 Tage vor dem am 3. Juli startenden Grand Slam-Tennisturnier dient der tadellos hergerichtete Rasenplatz des All England Lawn Tennis Club als perfekte Bühne für den sportlichen Kombi.

Der F-PACE ist aktueller Besteller im Jaguar Modellprogramm.

Jaguar F-PACE mit Doppelsieg bei den World Car Awards 2017

Das schönste Auto des Jahres

„Bestes und schönstes Auto der Welt“ – dieser Titel gebührt dem Jaguar F-PACE nach einem Doppelsieg bei den World Car of the Year Awards 2017 nun auch ganz offiziell. Als erst zweites Modell in der 13-jährigen Geschichte der Awards gelang es dem ersten Performance-SUV von Jaguar, gleich beide prestigeträchtigen Preise zu gewinnen. Das zur Eröffnung der New York Auto Show veröffentlichte Votum für den aktuellen Bestseller in der Jaguar Modellpalette fällten 75 renommierte Motorjournalisten aus 24 Ländern, darunter sieben aus Deutschland.

Mitch Evans beendet dramatisches Formel E-Rennen auf Platz vier; Adam Carroll läuft im zweiten Jaguar I-TYPE als Achter ein.

Panasonic Jaguar Racing fährt beim Mexiko E-Prix mit beiden Autos unter die Top 10

Erste Punkte für das neue Panasonic Jaguar Team

Fiesta Mexicana für das Panasonic Jaguar Racing: Beim vierten Einsatz des Formel E-Newcomerteams fuhren beide I-TYPE-Piloten erstmals in die Punkteränge. Mitch Evans verpasste mit Platz vier knapp das Podium; sein Teamkollege Adam Carroll folgte auf Platz acht. In der Meisterschaftstabelle schob sich Jaguar mit nunmehr 16 Punkten um einen Platz auf Rang neun nach vorn.