Der Jaguar F-TYPE Coupé hat als zusätzliches Sicherheits-Plus Karbon-Keramik-Hochleistungsbremsen mit einer automatischen Bremsbereitschaft. Mit Hilfe der "Pre-fill-Funktion" wird ein schnelleres Ansprechen der Bremsen erreicht.

KARBON-KERAMIK-HOCHLEISTUNGSBREMSANLAGE

Für die Versionen F-TYPE R und S Coupé bietet Jaguar exklusiv eine Karbon-Keramik-Hochleistungsbremsanlage an. Sechs Kolben an den vorderen Scheiben (398 mm Durchmesser) und weitere vier an den hinteren (380 mm) umklammern Scheiben aus einem extrem verschleißfesten keramischen Verbundwerkstoff. Die Vorteile dieser aufwendigen Konstruktion sind vielfältig: Deutlich besseres Ansprechverhalten, erhöhte Fadingstabilität, hohe thermische Standfestigkeit, kein Bremsrubbeln, sehr gute Dosierbarkeit und eine hohe Korrosionsbeständigkeit.

OPTISCHES HIGHLIGHT

Schon optisch ist sie dank gelb lackierter Monoblock-Bremssättel ein echtes Highlight. Aber auch das Gewicht ist ein großer Trumpf: Nehmen doch im Vergleich zu konventionellen Bremsen bei einem Jaguar F-TYPE Coupé mit Karbon-Keramik-Paket die ungefederten Massen um 21 Kilogramm ab. Da die High-Tech-Scheiben jedoch mehr Hitze erzeugen als Stahl-Pendants, forcieren spezielle Lufteinlässe im Stoßfänger und Leitbleche vor dem Stabilisator die Kühlung der Scheiben. Selbst an Details hat Jaguar gedacht - wie neue hitzebeständige Ventilkappen zeigen. Die neuen Bremsen bietet Jaguar ab sofort auch für das F-TYPE S und V8 S Cabriolet an.

KOMFORTABLERES PEDALGEFÜHL

Die Karbon-Keramik-Hochleistungsbremsen des Jaguar F-TYPE Coupé bieten als zusätzliches Sicherheits-Plus eine automatische Bremsbereitschaft. Über diese "Pre-fill-Funktion" wird beim Lupfen des Gaspedals vorsorglich Druck im Bremssystem aufgebaut, womit ein schnelleres Ansprechen der Bremsen erreicht wird. Das System im Jaguar arbeitet dabei proportional zur Geschwindigkeit: Bei hohem Tempo stellt es durchgehend starke und Vertrauen spendende Reaktionen bereit, während bei niedrigen Geschwindigkeiten - wie zum Beispiel auf einem Parkplatz - ein eher komfortableres Pedalgefühl erzeugt wird.

Jaguar F-TYPE Coupé erleben

Jaguars komplett in Aluminium gebauter Sportwagen hat 2015 neue Dynamik-Standards in seiner Klasse gesetzt. Dank des neuen intelligenten regelnden Allradantriebs (AWD), eines neuen Sechsgang-Schaltgetriebes und der elektromechanischen Servolenkung (EPAS) sichert Jaguar F-TYPE-Kunden eine nochmals stärkere Dosis Fahrspaß.

Exterieur

Neben der weit nach hinten gerückten Fahrgastzelle machen drei sogenannte "Herzlinien" den besonderen Reiz des Modells aus.

INTERIEUR

Die Performance-Sportsitze bieten dank aufblasbarer Seitenpolster und stark ausgeformter Lehnen besten Halt für den Oberkörper.

PERFORMANCE

Die intensive Kraft, Leistung und Reaktionsgeschwindigkeit des F-TYPE R Coupé werden auch anspruchsvollste Fahrer begeistern.